Google+FacebookXing
Seminar Komplexität reduzieren und vermitteln Abromeit

Schwierige Sachverhalte verständlich machen

Seminar
Komplexität reduzieren
und vermitteln

  • Vom 2-Stunden-Vortrag zur 2-Minuten-Präsentation
  • Komplexe Themen zielgruppengerecht aufbereiten
  • Vielschichtige Zusammenhänge auf den Punkt bringen
  • Komplexe Inhalte reduzieren und strukturieren
  • Psychologie der Einwandbehandlung

... Das Publikum windet sich: Der Vortragende ergeht sich in langatmigen Erklärungen und erläutert die unterschiedlichen Fürs und Widers – übervolle Folien mit vielen kleinen Grafiken ermüden das Auge und den Geist. Der Sprecher ist Experte, man merkt es gleich – leider!

Der Umgang mit komplexen Situationen gilt als eine der wichtigsten Management-Kompetenzen der Gegenwart. In Politik und Wirtschaft sind Menschen gefragt, die komplexe Sachverhalte nicht nur durchschauen können, sondern das Wesentliche einer Problematik auch denen vermitteln können, die sich nicht zu den Fachleuten zählen. Die Reduktion komplexer Sachverhalte zu entscheidungsfähigen Vorlagen ist in einer beschleunigten Wirtschaftswelt nicht nur zum Wettbewerbs- sondern zum Überlebensfaktor geworden.

Das Seminar 'Komplexität reduzieren und vermitteln' basiert auf einer fünfjährigen Entwicklungszeit und war das erste bekannte Seminar zum Thema in Deutschland. 
Mitarbeiter der Redeakademie verfügen über Erfahrungen mit dem Thema in den Bereichen Maschinenbau, Rüstung, Mobilfunk, Chemische Industrie, IT, Politik, Wohnungsbau- und Verwaltung und durch viele Veranstaltungen im offenen Seminar-Bereich.

Inhalte Seminar Komplexität reduzieren und vermitteln

  • Komplexe Informationen strukturieren und auf das Wesentliche reduzieren
  • Schlüssel-Informationen finden und kommunizieren
  • Komplexe Sachverhalte spannend präsentieren
  • Bewährte Strukturen für den Aufbau von Präsentationen und Argumenten

  • Komplexität und Kompliziertheit in Diskussion und Meeting
  • Unterschiedliche Informationstiefe für unterschiedliche Zuhörer
  • Analyse homogener und inhomogener Zielgruppen
  • Umgang mit verdeckter Agenda und Killerphrasen
  • Kapazitätsgrenzen des menschlichen Geistes

  • Einflussdiagramme und pyramidales Denken einsetzen
  • Probleme im Umgang mit komplexen Informationen
  • Visuelles Denken und Visualisierung schwieriger Sachverhalte
  • Mit Metaphern und Stories Zusammenhänge erläutern und beleuchten
Seminar Komplexität vermitteln Anmeldung