Google+FacebookXing
seminar souveraen auftreten

Das Original: Erfolgs Seminar von und mit Jörg Abromeit.

Souveränitäts Training

  • Gelassenheit entwickeln – Durchsetzungskraft steigern
  • Persönliche Druckknöpfe erkennen und entschärfen
  • Macht- und Statusspiele durchschauen
  • Mit Angriffen und Manipulationsversuchen sicher umgehen
  • Argumentieren und Überzeugen unter Druck
  • Souveränität ausstrahlen – bewusst und unbewusst

"Bereichernd, spannend und praxisnah mit vielen direkt umsetzbaren Tipps.
Das Souveränitäts Training hat mir einige Aha-Erlebnisse über mich und meine Mitmenschen beschert."

Bereichsleiter Marketing eines Pharmaunternehmens


Souveränes Verhalten – eine Schlüsselqualifikation

Souveräne Wirkung ist erlernbar: auch in schwierigen Situationen können Sie souverän agieren, wenn Sie Ihre eigenen emotionalen Druck-Knöpfe kennen und wissen, wie Sie sie entschärfen.
In diesem Seminar lernen Sie Ihre persönlichen Muster kennen, die Ihnen in kritischen Situationen immer wieder das Leben schwer machen.
Dabei interessiert uns zunächst wodurch der Eindruck von Souveränität ursprünglich zustande kommt.
Sie lernen eine Hintergrund-Schablone kennen, die es Ihnen ermöglicht, souveränes Verhalten klar erkennen und abgrenzen zu können von den verschiedenen Formen echter und gespielter Dominanz.
Sie durchschauen die vielen Arten manipulativer Spiele um Status und Macht, die auf allen Hierarchie-Ebenen gespielt werden, manchem im Alltag den Blutdruck nach oben treiben und für eine Vielzahl kostspieliger Konflikte verantwortlich sind.

Auf einer zweiten Stufe geht es um verschiedene Standard-Situationen, bei denen Menschen leicht die Souveränität verlieren: Kritik, Sticheleien, verdeckte Aggression oder Missachtung persönlicher Grenzen.
Darauf aufbauend werden Techniken vermittelt, wie man mit kommunikativen Spielen umgeht, und Alternativen zur rhetorischen Gewaltanwendung aufgezeigt.

In einem nächsten Schritt trainieren Sie moderne Methoden der Schlagfertigkeit. Dabei ist das alte Ideal der Schlagfertigkeit jedoch überholt: Zu groß ist die Gefahr, dass aus einem kleinen kommunikativen Spiel eine handfeste Konfrontation oder - schlimmer noch - eine verdeckte Feindschaft wird. Souveräne Reaktionen sind gefragt, ohne dabei zahnlos zu wirken.
Wir zeigen Ihnen, welche besseren Möglichkeiten es heute gibt und werden diese besprechen und trainieren.

Zur Geschichte des Souveränitäts Trainings:
Dieses Seminar wurde 2006 von Jörg Abromeit enwickelt und von ihm über viele Jahre mit großem Erfolg u. a. beim Konferenzveranstalter Euroforum gehalten. 

Die nun vorliegenden Version des Souveränitäts Trainings wurde noch einmal komplett überarbeitet und um die neuesten Erkenntnisse aus Statustheorie, Cold Reading und Neurobiologie ergänzt und wird seit Ende 2012 exklusiv über die Redeakademie angeboten.

Inhalte Souveränitäts Training

  • Die persönlichen Druck-Knöpfe erkennen und entschärfen
  • Die Säulen der Selbstsicherheit
  • Umgang mit dem eigenen Ärger
  • Unbewussten Muster und wie sie uns steuern

  • Umgang mit berechtigter und unberechtigter Kritik
  • Nein-sagen und Grenzen setzen
  • Souveräne Reaktionen auf Angriffe und Killerphrasen
  • Kommunikative Spiele erkennen und kurz schließen
  • Unbewusst Souveränität ausstrahlen

  • Das Brückenmodell: In 5 Stufen von der Konfrontation zur Kooperation
  • Rapid-Stress-Release
  • Provokative Kommunikation: Von Florett bis Spatzenkanone
  • Der emotionale Schutzschirm
  • Die emotionale und die kognitive Impfung
Seminar Souveränitäts Training Anmeldung